'By courtesy of the Trustees of Sir John Soane’s Museum Photograph: Derry Moore Allgemein

Das Sir John Soane’s Museum: Meine erste Veröffentlichung bei…

Eine Reise in die englische Aufklärungszeit

Genau das habe ich einmal gemacht!

In meinem jüngsten Artikel: Das Sir John Soane‘s Museum – anders als alles Vertraute“ berichte von diesem einzigartigen Ort, der zum Nachdenken anregt und einfach nur ein ganz besonderes Erlebnis ist.

Als Vorgeschmack ein kleiner Auszug:

„Hinter den Türen eines Hausmuseums der Aufklärungszeit

Wer den Weg hierher gefunden hat, parkt nicht nur Mantel und Tasche im Eingangsbereich, sondern auch alles bislang Vertraute. Denn anstelle der weitläufigen Ausstellungsräume moderner Museen findet sich der Besucher des Soane’s Museums in den kleinen Zimmern eines typisch englischen Wohnhauses wieder. Tageslicht strömt durch die Fenster und reflektiert in den vielen vorhandenen Spiegeln. Zusätzliche alte Öl- und Gaslampen verleihen den Zimmern einen warmen Schimmer, der eine gewisse Verträumtheit über alles wirft. Die Gänge sind dunkel und schmal, die Decken hoch und wohin das Auge reicht, ringen unzählige Gegenstände um einen Platz an und vor den farbenfrohen Wänden – ganz gleich, aus welcher Epoche oder aus wessen künstlerischer Hand sie stammen.“

Zum vollständigen Artikel kommt ihr hier.


Beitragsbild: Apollo-Nische mit Apollo Belvedere. Foto: Derry Moore, mit freundlicher Genehmigung der Treuhänder des Sir John Soane’s Museums




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen