Allgemein

Island für Anfänger

Die 864 auf Island! Lauft weg, solange ihr noch könnt!

„Da kommt ein irrer Isländer angebrettert!“

Der Monsterjeep erscheint aus seiner Staubwolke wie ein Reiter des Todes. Wir schreien, machen dicke Backen, kneifen die Augen zu – ein isländisches Sprichwort muss besagen:

„Warum am Rand fahren, wenn man das auch in der Mitte der Straße tun kann?“

Lauft weg, solange ihr noch könnt!
Die 864! Lauft weg, solange ihr noch könnt!

„Wir leben noch!“

„Wir haben sogar noch eine heile Windschutzscheibe!“

„Die Götter müssen mit uns gewesen sein!“

Am Horizont – die nächste Staubwolke, und weit und breit kein Straßenschild

oder Wasserfall in Sicht … Pause im Nirgendwo. Der einzige Farbfleck: Ein roter Berg. Und dann, endlich, der erste Wasserfall: Hafragilsfoss. Ein verstaubtes Hinweisschild am Rande des Parkplatzes lässt die Frage offen, ob es von hier aus 2,5 oder 25 Km bis zum Dettifoss sind?“

Den ganzen Artikel gibt es unter : http://destinatio.de/island-fuer-anfaenger/

[fblike]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen