Allgemein

Interessieren Sie sich für Kunst und Kultur?

Dann besuchen Sie doch einfach einmal KuKu,

den Blog für Kunst und Kultur. Dort schreibe ich, wann immer es mir möglich ist, über alles, was die europäische Museumswelt bewegt und vieles mehr.

Hier geht es bspw. um:

Entdecken Sie den readTicker!

Nicht zu vergessen ist der eigens für KuKu entwickelte readTicker – eine Leseerfahrung der besonderen Art. Darin geht es bspw. um Fragen zum Umgang mit menschlichen Überresten in Museen und Sammlungen oder die Art und Weise, wie wir Kunst begegnen, uns mit ihr auseinandersetzen oder auch nicht.

Ich wünsche schon jetzt viel Spaß beim Entdecken!

 

Allgemein

Wussten Sie bereits, dass ich auch für Onlinemedien Texte…

Indivdueller Textinhalt für Ihre persönliche Webseite! http://www.ma-los.de/
Machen Sie sich doch einfach ein Bild vonmeinem jüngsten Textprojekt für ma-los – Die Praxis für Systemische Interventionen.

Ob privat oder beruflich,

viele Menschen wünschen sich eine Webseite, die sich nicht nur äußerlich, sondern auch inhaltlich sehen lassen kann. Dabei stehe ich Ihnen gerne mit meiner jahrelangen Erfahrung zur Seite.

Kontaktieren Sie mich per E-Mail oder telefonisch und lassen Sie uns gemeinsam beratschlagen, wohin es gehen soll und was sich an einer bereits bestehenden Homepage vielleicht Positives ändern kann. Ich freue mich bereits sehr darauf, Sie kennenzulernen.

Wünschen Sie einen ersten Eindruck?

Dann besuchen Sie doch einfach die Webseite meines jüngsten Textprojekts. Dabei handelt es sich um den Textinhalt für ma-LOS – Die Praxis für Systemische Interventionen.

 

Wer weiß, vielleicht ist Ihre Homepage auch schon meine nächste Textaufgabe?

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

 

Aktuelle Forschung

Tragischer Unfall oder brutaler Mord? – Ein Artikel in…

Diese Frage stellte sich jüngst ein skandinavisches Forscherteam nach dem unerwarteten Fund eines Kinderskeletts in einem Brunnen der Jungsteinzeit. Auf der Suche nach Antworten beschritten sie nun Wege, die eine neue Ära für die Aufklärung von Todesumständen prähistorischer Individuen bedeuten könnte.

Erfahren Sie alles zu diesem spannenden Fund in der neuen Ausgabe der Archäologie in Deutschland.

Tragischer Unfall oder brutaler Mord? Auf den Seiten 58 – 59.

Allgemein

Der Tempel des dänischen Phidias – ein Artikel in…

Als der dänische Bildhauer Bertel Thorvaldsen (1770-1844) im Jahr 1803 den britischen Architekten und Kunstsammler Thomas Hope (1769-1831) für sein Erstlingswerk – den Jason mit dem Goldenen Vlies (Abb.1) – begeistern konnte, veränderte sich nicht nur sein eigenes Leben. Denn der Klassizismus stand nun, deutlicher als jemals zuvor, vor einer Wende, zu der er mit seinen Werken in hohem Maße beitragen sollte. Am Ende errichtete man ihm ein Museum in der dänischen Hauptstadt, das gleichzeitig auch zum Mausoleum des Künstlers werden sollte.

Darüber, was es in diesem Gebäude zu sehen gibt und warum man es auf keinen Fall verpassen sollte, handelt der neue Beitrag in der Antiken Welt 6/2015 (Museumsrubrik).

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

Aktuelle Forschung

Hinweis auf: „Met & Co – Alkopops bei den…

Liebe Leser,

seit Kurzem findet sich mein jüngster veröffentlichter Artikel „Met & Co – Alkopops bei den Nordmännern“ in zwei Magazinen vom Spektrum der Wissenschaft wieder.

Darin geht es unter anderem um die Frage, welche Alkoholika die Skandinavier der Bronze- und vorrömischen Eisenzeit tatsächlich tranken. Aber auch die Aussagen antiker Chronisten und moderner Forscher finden hier ihren Platz.

Bei Interesse kann dieser Beitrag sowohl in der diesjährigen Januarausgabe (S. 62-64) als auch im Spezialheft „Archäologie, Geschichte, Kultur“ (S.64-66) nachgelesen werden.

 

Die besagten Magazine sind im Handel oder unter folgenden Links erhältlich:

Januarausgabe Spektrum der Wissenschaft:

http://www.spektrum.de/inhaltsverzeichnis/januar-2015/1312999

 

Spektrum der Wissenschaft – Archäologie, Geschichte, Kultur:

http://www.spektrum.de/…/spezial-archaeologie-gesch…/1210057

 

Für jene, die lediglich den Artikel lesen wollen noch der Hinweis auf folgenden Link zur PDF-Ausgabe:

http://www.spektrum.de/alias/analytik/met-co-alkopops-bei-den-nordmaennern/1325852

PS: Auf den Seiten 12-14 der Januarausgabe findet sich zudem meine Übersetzung „Frühe Höhlenkunst in Südostasien“.
Mehr dazu auch hier: http://www.spektrum.de/alias/urgeschichte/fruehe-hoehlenkunst-in-suedostasien/1322084

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

Aktuelle Forschung

Met & Co. – ein Artikel im Spektrum der…

Was tranken die Skandinavier der Bronze- und vorrömischen Eisenzeit?

Für meinen ArtikelMet & Co. – Alkopops bei den Nordmännern unterhielt ich mich mit US-amerikanischen und skandinavischen Forschern über ihre Arbeit und die jüngsten Ergebnisse zum Thema Alkoholika der Nordmänner.

Lesen sie meinen Beitrag noch heute und erfahren Sie, was die griechischen und römischen Chronisten über ihre Zeitgenossen und deren Alkoholkonsum berichten, ob die Altertumswissenschaftler deren Aussagen stützen oder widerlegen und was die frühzeitlichen Skandinavier jüngsten Erkenntnissen zufolge tatsächlich tranken.


 

Nachzulesen unter:

Fuchs, A. (2014): “Met & Co – Alkopops bei den Nordmännern”. In: Spektrum der Wissenschaft, 1/15, S. 62-64


Das Heft und/oder der Artikel ist im Kiosk oder bei Spektrum der Wissenscahft erhältlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen